Wayne Rooneys Frau Coleen - Mit 15 Koffern zur WM!

Ganz England ist empört: Ist sie die britische Cathy Fischer?

Sorgt mit ihrem XXL-Gepäck für Kritik: Coleen Rooney Hier hatten sie noch alle lieb: Auf dem Weg zum Flieger postete sie ein süßes Familienselfie mit ihren Söhnen Kai (l.) und Kay (r.) Coleen und Wayne Rooney sind seit 2008 verheiratet

Während in Deutschland ein Shitstorm über Mats Hummels' Freundin Cathy Fischer, 26, für ihre WM-Kolumne "Style-Pass" hinwegfegt, steht in England Wayne Rooneys Frau Coleen, 28, im Zentrum der Kritik. Grund: Die feine Dame reiste mit reichlich Gepäck in Brasilien an - nämlich sage und schreibe 15 Koffern!

Schon auf dem Weg zum Flieger postete die 28-Jährige ein süßes Bild mit ihren Söhnen Kai, 4, und Klay, 1, zu dem sie schrieb: "Auf dem Weg nach Brasilien! Los geht's England!" Da war noch alles gut.

 

 

Doch dann das: Die Moderatorin und Kolumnistin wurde am Flughafen mit 15 Gepäckstücken abgelichtet. Oder vielmehr: Ein Flughafen-Mitarbeiter, der schwer beladen ihren ganzen Gepäckwagen plus einen Kinderwagen neben sich herzog und gleichzeitig telefonierte.

Briten empört über Luxus-Spielerfrau

Das Foto sorgte in der Heimat für reichlich Wirbel. Der extravagante Lebensstil von Mrs. Rooney wurde so durch den Kakao gezogen, so dass diese sich genötigt sah, sich auf Twitter zu rechtfertigen:

"Ich habe noch mehr dabei als mich und die Kinder... Windeln, Folgemilch, Spielzeug, Fläschchen, Pflegetücher...", schrieb Coleen:

Außerdem werde sie bis zum Ende des Turniers bleiben - also fast einen ganzen Monat, sollte England es bis zum Finale schaffen. Da brauche es einfach viele Klamotten ...

Tja, ob sich Frau Rooney mit diesen Erklärungen aus der Schusslinie nimmt? Wohl kaum!