'Leading Lady' -Lilly Becker hat ihren ersten Award gewonnen

Die Frau von Tennis-Legende Boris Becker tritt aus seinem Schatten

Sie hat es geschafft! Nicht zuletzt durch ihre erfolgreiche Teilnahme bei der Show „Let’s Dance“ wollte Lilly Becker, 37, endlich aus dem Schatten von Ehemann Boris Becker, 46, treten. Jetzt gewann sie ihren ersten Preis, nämlich den „Leading Ladies Award“ in der Kategorie „Entertainment und TV“.

Kein Wunder, dass die gebürtige Holländerin vor diesem Event ganz schön aufgeregt war. Auf Instagram postete sie ein Bild von sich auf dem Weg zu der Preisverleihung in Wien, zu der sie stolz eine Robe in der Farbe ihrer Heimat, Orange, trug.

"So nervös"

Doch die Dankesrede hielt Lilly auf Deutsch und verriet: „Ich bin so nervös, es ist mein erster Preis“. Ganz ohne ihren Mann, die Tennis-Legende an ihrer Seite - denn es war ja schließlich die Nacht der Frauen - konnte sie die Gäste für sich gewinnen.

Erste Priorität: Familie

„Meine Priorität ist und bleibt natürlich meine Familie, aber ich freue mich auf den Weg, den ich jetzt eingeschlagen habe, weiterzugehen und mal abwarten was noch kommt“, bezauberte die Power-Frau.

Neben ihr gewann eine weitere „Let’s Dance“-Kandidatin den „Leading Ladies Award“, und zwar keine Geringere als Larissa Marolt, 21, jedoch in der Kategorie „New Face oft the Year“.

Wir gratulieren den beiden Ladies zu ihrem Verdienst!