George Clooney als Gouverneur in Schwarzeneggers Fußstapfen

Der Schauspieler strebt eine politische Karriere an

Dass ein Schauspieler Gouverneur von Kalifornien wird, hatten wir doch schonmal. Anscheinend hat George Clooney, 53, noch nicht genug zu tun mit den Hochzeitsplanungen mit Amal Alamuddin, 36, sondern will auch noch in die Fußstapfen von Arnold Schwarzenegger, 66, treten und politisch aktiv werden.

Laut dem „Mirror“ plant der Schauspieler, 2018 für die demokratische Partei von Barack Obama zur Wahl des Gouverneurs anzutreten. Kollege Schwarzenegger hatte dieses Amt von November 2003 bis Januar 2011 vertreten.

Nach der Hochzeit in die Politik

Nach seiner Hochzeit mit der Juristin Amal, die im Herbst stattfinden soll, will George also nicht zur Ruhe kommen, sondern an seiner politischen Karriere kurbeln.

Unterstützung von Amal

Obwohl seine Verlobte aber eigentlich ihre eigene Karriere in London weiterbringen will, würde sie auch ihren zukünftigen Ehemann bei seinen Plänen unterstützen. Und in politischen Dingen wäre Amal ihm sicher eine gute Hilfe.