George Clooney & Amal Alamuddin - Wird Brad Pitt Trauzeuge?

Die Tante des Bräutigams plaudert

Im September wollen George Clooney, 53, und Amal Alamuddin, 36, vor den Traualtar treten. Das Paar steckt derzeit in den Vorbereitungen für die Traumhochzeit und ist auf der Suche nach der perfekten Location. Clooney Trauzeuge ist laut seiner Tante Starla Clooney aber schon gefunden! 

Sie ist überzeugt davon, dass Brad Pitt die erste Wahl ist, um George bei der Zeremonie zu unterstützen. "Ich würde sagen, er wählt Brad Pitt als seinen Trauzeugen aus. Sie sind gute Freunde, ich denke, er wäre seine Wahl", sagt sie gegenüber "MailOnline".

Wo findet die Hochzeit statt?

Ursprünglich hieß es, Clooneys Freund Matt Damon solle den Part des Trauzeugen übernehmen. Außerdem plaudert die nicht konfessionelle Pfarrerin aus, dass die Hochzeit wohl in Italien stattfinden wird. Die Eltern des Hollywoodstars planen gerade eine Reise nach Europa, um bei den Vorbereitungen mitzuhelfen.

Auch Cincinnati sei wegen der Nähe zu Kentucky, der Heimatstadt der Clooneys, im Gespräch gewesen, aber mittlerweile ausgeschieden. Da im Falle einer Hochzeit in Europa nicht alle Familienmitglieder anwesend sein könnten, hat Starla Clooney angeboten, eine weitere Zeremonie in den USA auszurichten.

"Amal rettet die Welt"

Während die Hochzeitsplanungen in vollem Gange sind, wurde Clooneys Verlobte, die als Rechtsanwältin arbeitet, zuletzt bei einer Familienfeier der Clooneys am Samstag vermisst. Ben Breslin, ein Cousin des "Gravity"-Schauspielers, war enttäuscht, dessen Verlobte nicht kennengelernt zu haben. Clooney erklärte ihm: "Sie ist Anwältin und arbeitet in London an einem Fall und rettet die Welt."