Schockdiagnose - Guido Westerwelle an Leukämie erkrankt

Er befindet sich bereits in medizinischer Behandlung

Schockdiagnose: Der ehemalige Vize-Kanzler und Ex-Bundesaußenminister Guido Westerwelle, 52, ist an Leukämie erkrankt. Das teilte Alexander Vogel, der Leiter des Büros der Westerwelle Foundation, via Facebook heute, 20. Juni, bekannt. 

Westerwelle bereits in medizinischer Behandlung

In dem Statement heißt es, Westerwelle befinde sich bereits in medizinischer Behandlung, "mit dem Ziel einer vollständigen gesundheitlichen Genesung". 

Das Team des FDP-Politikers bittet außerdem "von Nachfragen abzusehen" und informiert, dass keine weiteren Auskünfte gegeben werden. Hier ist das Original-Posting auf Facebook: