Fußball-WM - Rihanna schwärmt für Miroslav Klose

Die Sängerin fieberte bei der Partie gegen Ghana mit

Es war wohl eines der spannendsten Spiele der WM 2014 bisher. Deutschland und Ghana trennten sich gestern, 21. Juni, mit einem 2:2! Zwar hat es dieses Mal nicht für einen Sieg gereicht, doch steht Sängerin Rihanna, 26, voll und ganz hinter unseren Jungs und hat jetzt ein Auge auf Miroslav Klose, 36, geworfen. 

Jubeln, bangen, hoffen, zittern. So erging es wohl vielen, die die Partie gesehen haben. Doch auch so mancher Promi ist im Fußball-Fieber. 

Rihanna schwärmt für Deutschland

Erst letzte Woche schwärmte RIRI für Jogis Jungs und bewunderte ihr tolles Spiel gegen Portugal. „Deutschland ist so verdammt gut heute!“, erklärte sie bei Twitter. Gestern zwitscherte sie wieder fast im Sekunden-Takt und fieberte mit Deutschland mit. Besonders angetan war sie anscheinend von Miroslav Klose, der noch den Ausgleich schaffte. „My nigga Klose“, so ihr Kommentar.

 

 

Wenig später postete sie dann noch ein Bild mit dem Retter des Abends. Hoffentlich hilft die prominente Unterstützung beim nächsten Spiel. 

Themen