Schock! Chippendale-Stripper Nate Estimada tot mit 24

Die Polizei geht von Selbstmord aus

Schock! Der ehemalige „Chippendale“-Stripper Nate Estimada ist im Alter von nur 24 Jahren verstorben.

Auf der Bühne gab er Vollgas, doch wie es in ihm aussah, wussten wohl nur die wenigsten. Wie das Online-Portal „TMZ“ berichtet, ist der Mann, der bei vielen Frauen gut ankam, am Mittwoch, 18. Juni, ums Leben gekommen. 

Es ist außerhalb von Los Angeles mit seinem Mustang mehrere Meter in die Tiefe gestürzt und ist auf einer Müllhalde gelandet. 

Aktuell geht die Polizei von Selbstmord aus. Toxikologische Tests sollen Aufschluss darüber geben, ob Drogen im Spiel gewesen waren.

Nach seiner Karriere bei den „Chippendales“ arbeitete er als Tänzer für „Men of the Strip“.

Themen