Blitz im Haar - Das bedeutet Christiano Ronaldos neue Frisur

Ein Symbol seiner Verbundenheit zu einem schwer kranken Kind

Christiano Ronaldo, 29, musste in den vergangenen Tagen so einiges an Spott und Häme einstecken. Nach dem 4:0-Desaster gegen die Deutsche Nationalelf wurde der selbstbewusste Spitzenfußballer zur Zielscheibe des öffentlichen Hohns. 

Rasur mit Tiefgang

Auch für seine neue Frisur, einen einrasierten Blitz, wurde der 29-Jährige im Internet aufgezogen. Nun aber erst wird klar, welche tiefgründige Bedeutung der neue Haarschnitt hat: Er soll die OP-Narbe eines kleinen Kindes darstellen. 

Der einjährige Erik Ortiz Cruz leidet an einer Hirnerkrankung und muss täglich bis zu 30 epileptische Anfälle durchleiden. Um Geld für die Operation des Kindes zu sammeln, wurde Ronaldo um ein signiertes Trikot gebeten. 

Ronaldo übernahm OP-Kosten für schwer krankes Baby

Als der Weltstar aber von dem tragischen Schicksal des kleinen Erik erfuhr, war er so gerührt, dass er die Behandlungskosten in Höhe von über 50.000 Euro übernahm. Durch das einrasierte Symbol dokumentiert er nun seine Verbundenheit.