Lilly Becker und ihr heißes Liebesleben

Intime Details

Aufreizende Dessous, Sex im Freien - Lilly Becker hat während eines Interviews mit der niederländischen Zeitschrift "Grazia" wirklich kein pikantes Detail aus ihrem Liebesleben mit Ehemann Boris ausgelassen. Ganz offen schwärmt di

"Wir versuchen, immer neue Dinge auszuprobieren. Manchmal denke ich mir: 'Wow, wo hat er das nur wieder her!'", so die 33-Jährige. "In einer Beziehung muss es richtig knistern. Boris mag es, wenn ich sexy Dessous trage. Er möchte oft, dass ich verschiedene Sachen anziehe oder bittet mich: 'Leg doch mal die Strapse an.' Ich bin seine Verführerin. Aber er fragt mich auch oft: 'Kannst du das? Probier das doch mal aus.' Mir kann es nicht unterschiedlich genug sein. Damit kann man eine Beziehung spannend halten."

Und wenn Boris Söhne Noah, 15, oder Elias, 9, mal zu Besuch sind, verlagert das Paar die Sex-Spielchen auch gerne mal ins Grüne. "Wir haben alles im Haus, um es uns schön prickelnd zu machen. Boris und ich spielen gerne zusammen. Manchmal gehen wir in den Garten oder wir schließen uns im Badezimmer ein, um mehr als fünf Minuten für einander zu haben."

Dass Boris sich vielleicht irgendwann nach anderen Frauen umsehen könnte, glaubt Lilly nicht. "Es ist nicht wahrscheinlich, dass er es wieder tut. Er hat einen hohen Preis fürs Fremdgehen bezahlt. Sollte Boris es allerdings doch wagen, werde ich ihm sagen: 'See you later!". Und diesmal meint es Frau Becker auch wirklich ernst!