Brasiliens Superstar Neymar - Süßes Selfie mit seinem Sohn

Awww! Dazu schrieb er: 'Papa hat mir gefehlt'

Neymar ist schon jetzt Brasiliens WM-König: Der 22-Jährige schoss bereits vier Tore - so viel wie bislang keiner. Zudem war er der überragende Mann im Spiel gegen Kamerun, wurde von der FIFA zum "Man of the Match" gewählt. Nun hatte sich der "Golden Boy" mit dem Irokesenschnitt auch mal eine Pause verdient - und die verbrachte er mit jemand ganz Besonderem:

nämlich seinem kleinen Sohn David Lucca, 2!

Family-Time!

Brasiliens Kicker hatten gestern, 24. Juni, einen Tag frei vom harten Training, um Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen.

Auf Instagram postete Neymar ein Selfie von sich und dem kleinen Blondschopf, der frech die Zunge herausstreckt. Brasiliens Superstar strahlt über das ganze Gesicht - ist er doch ein ganz stolzer Papa!

 

2011 wurde der Nationalspieler bereits Vater: Seine damalige Freundin war damals erst 17. Mittlerweile ist er mit Soap-Beauty Bruna Marquezine, 18, in einer On-Off-Beziehung liiert.

"Papa hat mir gefehlt"

Das Foto kommentierte Neymar stellvertretend für den Sohnemann mit den Worten: "Papa hat mir gefehlt." Awww!

Themen