Giulia Siegel: Doch keine TV-Liebe

Liebes-Aus nach einer Woche

Eigentlich wollte Giulia Siegel durch ihre ProSieben-Show "Giulia in Love?!" ihren Traummann finden. Doch geklappt hat es leider nicht. Mit Gewinner Marcus ist schon wieder alles aus und vorbei.

"Bei ihm habe ich Schmetterlinge gefühlt", sagte Giulia noch während der Final-Sendung. Doch die Gefühle der Münchnerin sind offenbar schnell wieder verflogen. Nach der Sendung hat die 34-Jährige auf Ibiza gemerkt, dass Marcus, gelernter Koch aus Leipzig, doch nicht ihr persönlicher "Mr. Right" ist. "Da habe ich herausgefunden, dass wir nicht zusammenpassen", erklärte die DJane der "Bild"-Zeitung.

Dabei war Giula noch während der Dreharbeiten ganz begeistert von ihrem Auserwählten. Sie schwärmte, wie männlich und mutig Marcus sei. Aber gefunkt hat es eben trotzdem nicht.