Katy Perry - Angst vor Robert Pattinson und der Liebe

Nach Russel Brand und John Mayer will sie nicht wieder verletzt werden

Seit Wochen schon fragen wir uns: Was geht da eigentlich zwischen Katy Perry, 29, und Robert Pattinson, 28? Mal turteln die beiden miteinander, dann sind sie nur gute Freunde die in einer WG zusammenleben… Jetzt gab ein Freund von Katy Aufschluss!

Es ist nicht immer ganz einfach mit der Liebe, jedenfalls nicht im Falle von Katy Perry und Robert Pattinson: „Sie ist total verrückt nach Rob, aber hat panische Angst davor, dass es ernst werden könnte und sie wieder verletzt wird. Ich denke deshalb versucht sie, nicht zu viele Gefühle zu investieren. Sie wird außerdem super auf der Hut sein, schon wieder Teil eines Promi-Pärchens zu werden“, verriet ein Freund der Sängerin gegenüber dem britischen Magazin „Look“.

Vorsicht vor der Liebe!

Vor ein paar Monaten fand ihre Beziehung zu Ex John Mayer ein schmerzvolles Ende. Der Frauenheld hatte ihr das Herz gebrochen, ebenso wie ihr Ex-Ehemann Rüssel Brand. In Zukunft will Katy deshalb besonders vorsichtig mit Männern sein.

Rob ist vernarrt in Katy 

Und auch von Roberts Seite aus sollen definitiv Gefühle da sein: „Robs Verhalten macht jedem, der ihn mit Katy sieht, klar, dass er die Freundschaft mit ihr auf das nächste Level bringen will. Die Chemie stimmt einfach. Rob kann von Frauen umgeben sein, aber er scheint nur Augen für Katy zu haben. Sie sind sich sehr nah“, so der Freund weiterhin. Wir sind gespannt, ob die beiden ihrer Liebe eine Chance geben werden.