Peinlich! Paris Hilton zeigte bei den BET-Awards zu viel

Die Hotelerbin zeigte sehr viel Haut

Dekolleté, Beine & Taille: Paris Hilton gab bei den BET-Awards alles Strike a pose: Paris Hilton weiß wohl am Besten, wie das geht Paris Hilton sonnte sich halb nackt im Rampenlicht

Paris Hilton, 33, weiß einfach, wie es geht. Immer noch! In einer raffinierten Cut-Out-Robe stahl sie den anderen weiblichen Gästen bei den BET-Awards ('Black Entertainment Television') in Los Angeles mit Leichtigkeit die Show. 

'Ich liebe mein Kleid und rocke damit die BET-Awards', schrieb die Hotel-Erbin auf Twitter über ihr freizügiges Kleid. Die sexy Schnürung legte den Blick auf ihr Dekolleté frei, aber auch Beine, Taille und Rücken zeigte die Blondine stolz.

Slip und BH? Nö!

Auf Unterwäsche musste Paris in dem Outfit leider verzichten und ließ das nicht lange umbemerkt. Während sie im Publikum saß, verrutschte der Stoff 'just' in dem Moment, als die Kameras auf sie gerichtet waren. Mit dem Nippelblitzer war die 33-Jährige mal wieder in aller Munde.  

Die Zuschauer regten sich allerdings über 'das billige Verhalten' auf. Und Paris? Die sorgte mal wieder für eine perfekte PR ...

Themen