Schock! Mats Hummels fällt gegen Algerien aus

Der Profi gewann bisher die meisten Zweikämpfe

Kurz vor dem Match Deutschland vs. Algerien macht diese schlechte Neuigkeit die Runde: Mats Hummels, 25, hat Fieber und wird beim heutigen WM-Spiel nicht dabei sein.

Wird uns dieser Ausfall den Sieg im Achtelfinale kosten? Mats konnte bisher die meisten Zweikämpfe für sich gewinnen (29!), mehr als alle anderen deutschen Nationalspieler.

Gesundheitlich angeschlagen

Doch es nützt nichts: Hummels liegt nach relaxten Stunden am Strand jetzt krank im Bett und muss das wichtige Spiel vom Mannschaftsquartier aus gucken. Für ihn springt wahrscheinlich Shkodran Mustafi, 22, ein.

Schon nach dem Spiel gegen Portugal ging es Hummels nicht gut. Diagnose: Einblutung im Oberschenkel.

Doch unser deutsche Orlando Bloom biss sich durch und spielte die nächsten zwei Runden mit. Jetzt macht der durchtrainierte Körper des Sportlers aber anscheinend schlapp.

Auch Poldi fehlt

Zu viel Stress...? Kein Wunder bei dem Pensum, das die Fußballer momentan leisten müssen.

Auch Lukas Podolski wird heute nicht kicken können und die Mannschaft vom Spielfeldrand aus unterstützen.