Schöner Häftling Jeremy Meeks - Agentin erhält Morddrohungen

Der Kriminelle wird bald Model

Wow, was für eine steile Karriere! Jeremy Meeks, 34, wurde vor einigen Tagen als schönster Knasti der USA bekannt, sein Mugshot machte im Internet schnell die Runde. Jetzt wurde der Häftling sogar unter Vertrag genommen, doch seine Modelagentin hat es nicht leicht.

Was für ein Mann! Ein Mann für den viele Frauen wahrscheinlich gern freiwillig ins Gefängnis gehen würden. Jeremy ist zwar glücklich vergeben, aber sein Aussehen ist anscheinend doch für eine Sache gut:

"Ich schieße dir in den Kopf"

Gina Rodriguez, ehemaliger Porno-Star, nahm Jeremy kurzerhand unter Vertrag und will nach dem Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen ordentlich Geld mit dem schönen Kriminellen machen.

Doch schon jetzt hat Gina durch ihre riskante Entscheidung nicht nur Fans. Im Gegenteil: Die Agentin bekommt Morddrohungen! Gegenüber "TMZ" erzählt Gina, ein Anrufer habe ihr gedroht ihr "in den Kopf zu schießen" und ihr gesagt, sie verdiene es zu sterben.

Niemand kennt die wahre Story

"Wir kennen noch nicht die ganze Geschichte von Jeremy. Bisher hatte er noch keine Chance, sie zu erzählen", so die mutige Unternehmerin.

Na, ob ihr die ganze Geschichte wirklich gefallen wird...? Die Kaution für den begehrten Mann beträgt immerhin eine Millionen Dollar (ca. 736.000 Euro) - eine Summe, die auch im US-Rechtssystem nicht alltäglich ist.

Themen