WM-Heimweh? Heidi Klum fiebert für ihr Heimatland mit

Das Topmodel bleibt beim Fußball Deutschland treu

Obwohl Heidi Klum, 41, bereits seit einer gefühlten Ewigkeit in den USA lebt, bleibt sie bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien ihrem Heimatland Deutschland treu und feuerte Jogis Jungs an.

In einem schwarzen T-Shirt mit Deutschland-Aufdruck schaute sich die Modelmama das spannende Viertelfinale der Franzosen gegen die deutsche National-Elf an. Mit hochgestreckten Armen und einer fragwürdigen Palmen-Frisur steht sie, dem Fernseher zugeneigt bereit um die Jungs zu bejubeln.

"Wohoooooooo"

"Wohooooooo" lautet der einfache, aber eindeutige Text zu dem Foto, gespickt mit einem Fußball-Emoticon und "DE" für Deutschland. Zwar sind die USA schon aus der WM ausgeschieden, dennoch scheint Heidi ein eingefleischter Fan zu sein. Gut so, denn Deutschland hat schließlich auch gewonnen!

Themen