Irina Shayk - Neuer Job als Stripperin?

Sie bekommt immer wieder sexy Filmrollen-Angebote

Für den „Victoria’s Secret“ Katalog lässt Irina Shayk, 28, gerne mal die Hüllen fallen. Auch wenn die sexy Russin es liebt mit ihren Reizen zu spielen, so würde sie dennoch eine bestimmte Grenze nicht überschreiten.

Wer modeln kann, kann auch schauspielern! Jetzt wagte auch Irina Shayk einen kleinen Ausflug in die Film-Szene. Ab dem 04. September ist das Model als Megara im Film „Hercules“ an der Seite von Dwayne Johnson zu sehen sein.

Nur sexy Rollenangebote

Auch wenn sie stolz ist die Rolle ergattert zu haben, berichtete sie jetzt im Interview mit „Maxim“ über die sonst eher lästigen Angebote: „Immer, wenn ich ein Drehbuch bekomme, soll ich eine Barkeeperin oder eine Stripperin spielen“.

Starkes Selbstbewusstsein

Irina steht zu ihrem Image und auch dem ihres Freundes Cristiano Ronaldo. Das Paar lässt sich von negativen Kommentaren nicht herunterziehen, wie sie weiterhin im Interview erklärte: „Ich interessiere mich nicht für die Meinung von anderen, auch Cristiano nicht. Manche Leute mögen dich, andere hassen dich. Da muss man einfach stark sein“.