Miley Cyrus & Liam Hemsworth - 'Für immer Freunde'

Der Schauspieler schwärmt von seiner Ex

Es gibt (Ex)-Paare, die kommen nie voneinander los. Miley Cyrus, 21, und Liam Hemsworth, 24, gehören dazu. Vier Jahre lang waren die Sängerin und der Schauspieler zusammen und dann sogar verlobt, trennten sich aber im vergangenen Jahr endgültig.

Wie das US-Portal "Page Six" berichtet, könnte es noch eine Chance für die beiden geben. Dem Bericht zufolge sei Miley Liam alles andere als peinlich. Bei einem Dinner in Italien soll der "Die Tribute von Panem"-Star bei einer Unterhaltung mit Freunden nur in den besten Tönen von der skandalösen Sängerin gesprochen haben.

Für immer beste Freunde

"Liam hat permanent geschwärmt, wie wunderbar Miley gewesen sei und wie gut sie zusammen gepasst hätten", so ein Augenzeuge. Zudem hätte der gutaussehende Australier und kleiner Bruder von Chris Hemsworth beteuert, seine Ex-Freundin und er hätten noch immer eine intakte freundschaftliche Beziehung und sie würden "für immer" beste Freunde bleiben.

Nanu! Da verwundert es uns gar nicht mehr, dass weder Miley noch Liam ein besonders großes Interesse an einer neuen Beziehung zu haben scheinen.

Liam turtelte nach der Trennung mit der mexikanischen Schauspielerin Eiza Gonzales, 23, die ihn allerdings nur ausgenutzt haben soll. Miley wurde eine Liaison mit Kellan Lutz, 28, nachgesagt. 

Wir sind gespannt, ob sich da vielleicht doch noch mal irgendwann wieder was entwickelt ...