Wo ist ihr Busen hin? Heidi Klum schockt mit neuem Magerbild

Fans sorgen sich um die Modelmama

Vorher ein pralles C-Körbchen, jetzt kaum noch Busen: Heidi Klum wird immer dünner Üppiges Dekolleté: So sah Heidi Klum noch vor wenigen Monaten aus Die Modelmama geizt nicht mit ihren Reizen

Früher war Heidi Klum, 41, als Model mit Rundungen an den richtigen Stellen bekannt. Doch jetzt wird die vierfache Mutter immer schlanker. Ein neues Foto auf Facebook zeigt: An der Erfolgsfrau ist kaum noch was dran. Und das stört ihre Fans gewaltig!

Heidi posiert mit Drachen

Eigentlich wollte Heidi wohl ihren Facebook-Freunden zeigen, wie gut es ihr geht: Ein schöner Tag am Strand, die Sonne scheint, sie amüsiert sich mit einem Drachen. 

"Viel zu dünn geworden"

Doch viele Fans sind entsetzt: Denn das Bild, auf dem Heidi nur einen Bikini trägt, offenbart auch, dass an ihr kein Gramm Fett mehr ist. "Viel zu dünn geworden", kritisiert eine Userin. Eine andere fügt hinzu: "Sie machen mich krank und traurig mit ihrer Figur." 

"Von ihrem Busen ist nix mehr übrig"

Manche haben sich das Bild ganz genau angeschaut: "Von ihrem Busen ist nix mehr übrig", heißt es und jemand fragt: "Wo ist ihr Busen hin?" Noch eine andere Userin urteilt: "Heidi Klum war immer sehr hübsch und hatte eine schöne Figur. Wo ist die Figur hin?"

Hat sie zuviel Stress?

Wieso ist Heidi so abgemagert? Kommt sie etwa vor lauter Stress nicht mehr zum Essen? Denn sie hetzt derzeit zwischen ihren vier Kindern, dem Job und ihrem jungen Lover Vito Schnabel, 27, hin und her. Das scheint auf den Magen zu schlagen...