Prinzessin Estelle von Schweden hat tierischen Spaß im Zoo

Die Zweijährige amüsiert sich prächtig im Tierpark des Freilichtmuseum Skansen

Prinzessin Estelle von Schweden genießt einen Tag im Zoo Die Zweijährige und Mama Victoria amüsieren sich herzlich Welches Mädchen träumt nicht davon? Ein Ritt auf einem Pony

Tierische Stimmung bei Kronprinzessin Victoria von Schweden, 36, und Töchterchen Estelle, 2: Gemeinsam mit Opa König Karl Gustav, 68, haben die schwedischen Royals einen lustigen Ausflug in den Zoo unternommen. Welche Kinderaugen würden da nicht hell leuchten? 

Noch ist der kleinen Estelle ihr adeliger Titel herzlich wurscht. Um der Zweijährigen ein Strahlen aufs Gesicht zu zaubern, reicht es, wenn Mama und Opa sie mit auf kleine Entdecker-Safari im lokalen Tierpark nehmen. So geschehen am vergangenen Wochenende, als der royale Nachwuchs einen schönen Tag im Tierpark des Freilichtmuseums Skansen in Stockholm verbrachte. 

Gefiederte Freunde

Besonderen Gefallen fand die kleine Prinzessin an einem Papagei, der es sich gleich mal auf dem blaublütigen Haupt der Frau Mama gemütlich machte. Wer darf es sich sonst schon herausnehmen, Schwedens Thronfolgerin nach Lust und Laune auf dem Kopf herumzutanzen? 

Auch beim Ziegenfüttern und beim Ritt auf dem Pony kam die Zweijährige voll auf ihre Kosten.

So macht das Leben als Prinzessin doch Spaß!