Katie Price - 'Ich habe mir nie viel aus Make-up gemacht'

Die Unternehmerin mag es privat lieber 'natürlich'

Zu der Marke "Katie Price" gehört ein extremes Auftreten: Schrille Outfits, XXL-Dekolleté, kräftiges Make-up. Auffallen um jeden Preis! Um so überraschender, dass sich die bald Fünffach-Muttprivat gar nicht viel aus Tübchen, Tiegelchen und Quasten macht. 

"Ich bin natürlich"

Gegenüber der britischen "Daily Mail" verrät die 36-Jährige: "Ich hatte Botox, das weiß jeder. Aber ich bin natürlich. Ich habe mir nie viel aus Make-up gemacht."

Auch was das Thema Schönheits-OPs angeht, hat Miss Price eine ganz eigene Meinung: "Du brauchst keine Chirurgie, um jünger auszusehen. Wechsle einfach deine Haarfarbe." 

Ein Tipp, den sich das einstige Boxenluder wohlüberlegt hat. Schließlich ist die Geschäftsfrau die neue Botschafterin für "Colour B4", einem Haar-Entfärber. 

Stolz auf ihren Body

Auch auf ihren Körper ist die hochschwangere Unternehmerin mächtig stolz: "Wenn du dir Bilder von meinem Baby-Bauch im Internet anschaust, dann wirst du sehen, dass ich keinerlei Schwangerschaftsstreifen habe."

Klingt als wäre Katie ganz und gar mit sich im Reinen. 

Themen