'Du fehlst' - Mesut Özils bewegende Botschaft an Marco Reus

Der Mittelfeldspieler verletzte sich kurz vor der WM

09.07.2014 10:04 Uhr

Ganz Deutschland ist völlig fassungslos angesichts des unglaublichen Kantersiegs Deutschlands gegen Brasilien im gestrigen Halbfinale. Auch die Promi-Welt steht Kopf - und dass Jogis Jungs nach ihrer Wahnsinns-Leistung aus dem Häuschen sind, versteht sich von selbst. Doch trotz des grenzenlosen Jubels dachte einer gestern an einen, der nicht mitfeiern konnte:

Kurz vor der WM das bittere Aus

Marco Reus, 25, galt als einer DER Hoffnungsträger des deutschen Teams. Bei der WM in Brasilien wurde fest mit ihm gerechnet - er sollte groß rauskommen.

Doch kurz vor dem Abflug ins Campo Bahia verletzte sich Reus - und konnte nicht mit an den Zuckerhut reisen. Das bittere WM-Aus.

Dennoch drückte Marco seinen Teamkollegen via Twitter die Daumen - so wie hier:

 

 

"Auch nach einem 7:1 - du fehlst"

Und der 25-Jährige ist auch bei seinen Kollegen nicht vergessen. Wie sehr die DFB-Kicker an ihn denken, brachte Mesut Özil heute in einem bewegenden Tweet zum Ausdruck: "Auch nach einem 7:1 - du fehlst", schrieb Özil traurig.

 

 

Das finden wir auch. Und Daumen hoch für Mesut, der trotz Feierlaune an den Daheimgebliebenen dachte.