Jerome Boateng genießt die verdiente Auszeit mit der Familie

Er chillt mit seiner Verlobten Sherin und den gemeinsamen Töchtern am Pool

Wenn sich jemand einen ruhigen Tag am Hotelpool verdient hat, dann sind es wohl die Jungs unserer Nationalmannschaft. Jerome Boateng, 25, zeigte jetzt seinen Kollegen wie das richtig geht und postete ein süßes Foto auf Instagram mit seinen Liebsten.

Auch noch zwei Tage nach dem historischen Sieg gegen Brasilien ist Deutschland noch immer nicht aus dem Staunen herausgekommen. Vor allem nach dem gestrigen zweiten Halbfinale, in dem sich Argentinien und Holland einen erbitterten Kampf lieferten, nachdem es nach 90 Minuten immer noch 0:0 stand.

Die drei wichtigsten Frauen

Umso wichtiger ist es jetzt für die Spieler unserer Mannschaft sich richtig auf das Finale am kommenden Sonntag, den 13. Juli, vorzubereiten. Dazu zählt auch: Kraft tanken! Das machte jetzt Jerome Boateng vor und postete dieses Bild mit den Worten: „Familien-Tag mit meinen Kindern und meiner Verlobten Sherin #Familie“ auf Instagram.

Seine Töchter geben ihm Kraft

Familie ist für den 25-Jährigen das Wichtigste, wie er erst kürzlich im Interview mit „Focus Online“ verriet: „Ich wollte immer früh Vater werden. Sherin hat mir zwei wunderbare Mädchen geschenkt. Ich möchte ihnen vermitteln, was im Leben wichtig ist. Meine Mädchen sagen auch mal Nein, wenn sie jemand umarmen will. Sie verbiegen sich nicht - das gefällt mir. Wenn sie auf mich zukommen, ist alles gut. Sie heitern mich auch nach Niederlagen auf“. Dann hoffen wir mal, dass am Sonntag feiern statt trösten angesagt ist!

Themen