'Du musst zunehmen!' Gwen Stefani schockt mit Mager-Selfie

Übertreibt sie es mit dem Diät-Programm?

Im März wurde No Doubt-Sängerin Gwen Stefani, 44, zum dritten Mal Mutter. Nach der Schwangerschaft entspannte sie sich und setzte sich nicht unter Druck, schnellstmöglich abzunehmen; im April sah man sie zwar deutlich erschlankt, aber noch mit einem kleinen Bäuchlein. Jetzt scheint Gwen der Diät-Wahn erwischt zu haben.

"Du musst einige Pfund zunehmen!"

Auf Facebook postete Gwen ein Selfie, das Fans Sorgen bereitet. Zwar lacht die dreifache Mutter und Designerin mit strahlend weißen Zähnen in die Kamera, aber an ihren Armen ist kein Gramm Fett und an ihrem Dekolleté sieht man ihre Knochen hervorteten; der Busen sieht zudem unnatürlich aus.

Stefanis Anhänger sind alarmiert: "OMG, Gwen, ist nicht böse gemeint, aber du musst ein paar Pfund zunehmen!", schreibt ein besorgter Fan. Sein Kommentar wird 705 Mal geliked. "Girl, du brauchst ein Sandwich", heißt es von einem anderen User und einige wissen: "Zu dünn!".

Hoffen wir mal, dass es nur an der Perspektive liegt, dass Gwen so abgemagert aussieht...

 

 

 

Themen