Schock! Harry Potter-Star Dave Legeno tot aufgefunden

Der Schauspieler starb in der Wüste

Schock für alle Harry Potter-Fans! Dave Legeno, der den Werwolf Fenrir Greyback spielte, wurde tot in der Wüste aufgefunden.

"Das Tal des Todes", Death Valley, hat dem Schauspieler, der gerade einmal 50 Jahre alt wurde, tatsächlich das eigene Leben gekostet.

Unerträgliche Hitze

In der US-Wüste brütet derzeit eine schwüle Hitze mit täglich mehr als 40 Grad. Dave war anscheinend trotzdem dort unterwegs - wahrscheinlich um sich einen schönen, freien Tag zu machen.

Bereits am letzten Sonntag wurde die Leichte von zwei Wanderern gefunden, berichtet die zuständige Polizei des Bezirks Inyo County in Independence.

Die Beamten gehen davon aus, dass Dave aufgrund der hohen Temperaturen im Nationalpark gestorben ist. Der Harry Potter-Star spielte auch in Filmen wie "Batman Begins" und "Snatch" mit.

Themen