Nach Mager-Kritik - Heidi Klum beim Picknick im Central Park

Nimmt sich das Model die fiesen Kommentare zu Herzen?

So ein Supermodel hat es nicht immer leicht! Ständig achtet die Öffentlichkeit penibel auf den Körper. Ist man zu dick oder ist man zu dünn? Auch Heidi Klum, 41, kennt das. Erst kürzlich schockierte sie ihre Fans mit einem neuen Mager-Foto. Jetzt zeigt sich die vierfache Mutter beim ausgiebigen Picknick. 

„Viel zu dünn“, oder „Von ihrem Busen ist nix mehr übrig“, lauteten einige Kommentare zu einem Bild von ihr. Dabei zeigt sich die „GNTM“-Jurorin regelmäßig beim Essen. 

Nimmt sie sich die Kritik zu Herzen?

Auf ihrem neuesten Foto bei Instagram sieht man sie entspannt im Central Park in New York sitzen, wie sie gerade einen Snack in den Händen hält. Ist das ihre Antwort auf die ganze Kritik?

Denn ihre Fans sorgen sich weiter um sie. "Liebe Heidi, bitte beiß wirklich rein und behalte es auch in Dir. Erschreckend, wie abgemagert Du bist. Einige Kilos mehr würden Dir so gut stehen!“, findet eine Userin. Andere dagegen schreiben unangebrachte Kommentare wie „Aber pass auf, dass du nicht so viel isst.“

 

So oder so, hoffentlich hat Heidi den sonnigen Tag genossen…