Größter Fan! Rihanna feiert mit Götze, Poldi, Schweini & Co.

'Deutschland ohne Klose ist wie ein Strand ohne Sand'

Rihanna, 26, bewies während dieser WM mehrfach, dass sie ein riesiger Fan der DFB ist - sie schwärmte für Klose, 36, nannte ihn ihren "Nigga", verkündete ihre Liebe zu Thomas Müller, 24, und machte über den Brasilien-Sieg Witze auf ihre eigenen Kosten. Natürlich durfte das Popsternchen beim gestrigen Finale nicht im Stadion fehlen - und sie feierte mit den Jungs durch die ganze Nacht!

Es ging los mit der sexy Unterstützung: RiRi zeigte sich mit Deutschland-Fahne und im Deutschland-Badeanzug auf dem Rasen sitzend:

 

Dann ging es weiter mit einfachen Spielkommentaren. "Müller steht immer in der richtigen Position" und, sehr poetisch, nachdem Klose ausgewechselt wurde: "Deutschland ohne Klose ist wie ein Strand ohne Sand". Ach Rihanna, du bist wohl wirklich der größte Fan der DFB-Elf! Es wurde mit Deutschland-Trikots gewedelt:
 

Als feststeht, dass Deutschland Weltmeister ist, bezeichnet Rihanna den glorreichen Sonntag als "den besten Tag meines Lebens". Go, RIRi! Sie tweetet den zuckersüßen Kuss von Schweini an Poldi:

 

Dann wurde gefeiert, gefeiert und noch mehr gefeiert! Es gab Küsschen von Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger:
 

 

 

Ein Foto mit ihrem "Hitta" Götze durfte selbstverständlich auch nicht fehlen!

 

Dann bekommt Rihanna alle Jungs UND den Pokal auf ein Foto:
 

Schließlich gibt es noch eine Erinnerung an ihren allerliebsten Spieler, the one and only Miro Klose, aktueller Weltrekordtorschütze:

 

 

Rihannas perfekter Abend! Ihren letzten Tweet verfasste sie jetzt, 10:56 Uhr, erst vor zwei Stunden - es war also eine lange, lange Partynacht in Rio de Janeiro. "Ich habe den Pokal berührt, gehalten, geküsst und ein Selfie damit!"
 

Achja! Lena Gercke und Sami Khedira lernte RiRi auch kennen: