Skandal! Wütender Neil Patrick Harris spuckt auf Zuschauerin

Ticket der 'HIMYM'-Star wirklich aus?

Eklat am New Yorker Broadway: "HIMYM"-Star Neil Patrick Harris steht gerade für "Hedwig and the Angry Inch" auf der Bühne, als eine Zuschauerin Fotos von ihm macht. Neil Patrick Harris, 41, geht zu der Frau - und spuckt Wasser auf sie!

Laut "Page Six" beugte sich Harris zum Publikum und pöbelte:  "Sind Sie betrunken?", soll er gefragt haben. Dann wedelte die Frau mit ihrem Armen - andere Zuschauer dachten, es sei ein Part der Show, aber Neil wurde wütender und beschimpfe sie dafür, dass sie Fotos aufgenommen hatte:

"Ich hasse dich!", schrie er und machte wieder kehrt. Als es zu einer Szene kam, in der Neil Wasser in das Publikum spucken soll, wurde ihm die Zuschauerin zur gefundenen Zielscheibe: Das Wasser traf nämlich nur sie...

Anwesenden zufolge kippte die Stimmung im Saal, Totenstille herrschte. "Es herrschte eine eisige und unangenehme Stimmung", heißt es.

Alles ein Teil der Show?

Ein Sprecher des Stücks kommentierte das Geschehene mit folgenden Worten: "Es gibt in jeder Show einen Anteil von Zuschauerinteraktion und es ist alles in Charakter.". Ob das die Dame auch so sah?

 

Privater Stress der Grund für den Ausraster?

Privat soll es bei Neil Patrick Harris, 39, nicht besonders rosig laufen. Sein Partner David Burtka stellte ihm ein Liebes-Ultimatum...