Einbruch bei Lindsay Lohan

Diebe im Haus

Lindsay Lohan ist mal wieder Opfer von Einbrechern geworden. Am Sonntagmorgen haben Unbekannte aus ihrem Haus in Beverly Hills diverse Gegenstände, Designer-Klamotten und einen Safe entwendet. Die Höhe des finanziellen Schadens ist noch nicht be

Arme, arme Lindsay. Bereits im Mai 2009 versuchten Einbrecher in das Haus der 23-Jährigen zu gelangen. Doch damals konnten die Täter glücklicherweise gestört werden und mussten unverrichteter Dinge fliehen. Diesmal war ihr Besuch offenbar erfolgreicher. "Der Safe ist aus der Wand gerissen worden und die Türgriffe wurden abmontiert. Taschen, Schuhe und Schmuck sind auch weg. Gott sei Dank war Lindsay nicht zu Hause", berichtet Dina Lohan, Lindsays Mutter. Die Schauspielerin hielt sich während der Tatzeit in einem Club in Hollywood auf. Nach der Partynacht hat Lindsay den Einbruch zusammen mit ihrer kleinen Schwester Ali entdeckt. "Sie ist bestürzt, aber es geht ihr gut", so Dina Lohan. 

Die Polizei soll den Vorfall nun aufklären. Eine heiße Spur gibt es aber noch nicht ...