Hat sich GNTM-Mandy Bork unters Messer gelegt?

Ihr Gesicht wirkt völlig verändert

2007 schaffte sie es bis in das Finale von „Germany’s Next Topmodel“ und wurde Zweite, heute ist sie ein gefragtes Model. Seitdem hat sich Mandy Bork, 23, optisch total verändert. Zu stark für Mutter Natur, wie einige Instagram-Follower finden.

Wo ist Mandys markante Nase hin? Und woher kommen plötzlich diese vollen Lippen? Fragen die sich die Fans von Mandy Bork stellten, nachdem das Model dieses Foto gepostet hat: „Hattest du ne Nasen-OP?“ fragt eine Userin ganz direkt.

Mandy reichts! 

Die 23-Jährige scheint sich von den Kommentaren ziemlich angegriffen gefühlt zu haben, denn kurze Zeit später veröffentlichte sie ein „Beweis-Foto“ bei Instagram, das zeigen soll, dass sie nichts hat machen lassen: „Es ist so eine Schande, dass ich diesen Post wirklich machen muss - aber anders wird es wahrscheinlich nicht aufhören. ICH 2009, 2011 und HEUTE!!! Für alle, die mir jeden Tag sagen, ich bin nicht natürlich und hatte eine Nasen-Op, aufgespritzte Lippen und und und… NEIN, das hatte ich nicht“.

Alles eine Frage der Technik

Aber wie erklärt sich dann die stark veränderte Optik von Mandy? Angeblich alles nur eine Illusion: „Es ist mein Job zu wissen wie ich auf Fotos gut aussehe, welches Licht, welcher Winkel, welcher Filter, welches Make-up! Und nach fast 6 Jahren weiß ich wie das geht… Meine Lieben ihr müsst endlich mal aufhören mit den ganzen Vermutungen und der Respektlosigkeit die einige von euch hier zu Tage bringen“.

Themen