Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Jessica Paszka- Shitstorm für erste Single 'Hemmungslos'

'Hemmungslos' fällt bei den Fans hemmungslos durch

Den Bachelor Christian Tews, 33, hat sie nicht bekommen. Doch Kandidatin Jessica Paszka, 24, nutzt die Aufmerksamkeit, die sie durch die RTL-Show bekommen hat, und startet eine Gesangskarriere. Doch mit der könnte es bald schon wieder vorbei sein. Für ihre erste Single "Hemmungslos" erntet sie jedenfalls gerade massenweise Kritik!

Stolz hatte Jessica vor ein paar Tagen via Facebook verkündet, dass ihr erster Song jetzt draußen ist.

Doch bei den meisten Fans fällt das Lied durch. Die Kritik ist vielfältig: Der Song sei zu kurz, die Stimme zu bearbeitet, der Text zu seicht, das Video unpassend. Jessica muss sich einiges anhören. 

Viele stören sich daran, dass Jessicas Stimme zu sehr bearbeitet ist. "Autotune machts möglich... verzerrte Stimme ftw ... ahhhh sorry, aber schlecht", schreibt eine Userin. Eine andere findet. "Schade, dass die Stimme so krass bearbeitet ist." Ein weiterer Kommentar: "Furchtbar! Außerdem is das so bearbeitet, das bekommt jeder ohne gute Stimme hin." Eine andere findet ebenfalls: "Also ehrlich gesagt, singen ist nicht dein Ding."

Doch auch der gesamte Song wird kritisiert. "Dein Lied ist übelst schlecht. Schade." Oder: "Dein Lied hat leider null Inhalt." Und: "Mit so einen Lied stellst du weder dein Können unter Beweis noch wirst du damit weit kommen." 

Oje. Ob Jessica mit so viel Kritik gerechnet hat? Immerhin ist sie Shitstorm-erprobt. Schließlich musste sie sich schon für ihre kurvige Figur einige miese Kommentare anhören...