Fremdgegangen? Larissa Marolt spricht über angeblichen Flirt

Sie scherzt: 'Wer mich hat, den bestraft das Leben, denn ich bin eine Katastrophe'

Larissa Marolt ist mit den Vorbereitungen ihrer ersten eigenen TV-Doku beschäftigt. Kommt ihre Liebe zu Freund Whitney Sudler-Smith, 45, dabei etwa zu kurz? Immerhin lebt er in den Staaten - Larissa wohnt und arbeitet in Deutschland und Österreich. Bereits in der Vergangenheit musste sich die Dschungel-Prinzessin mit Fremdgeh-Gerüchten auseinandersetzen. Jetzt spricht die 22-Jährige über die Spekulationen ...

In ihrer Dokusoap will sie Sachen machen, die man bisher nicht nicht gesehen hat. Ob da auch ein kleiner Flirt dazu gehört? Immer wieder muss sich die quirlige Österreicherin mit diesen Gerüchten auseinandersetzen. Nun sprach sie gegenüber RTL und zeigte dabei viel Humor: 

"Leute würdet ihr mir wirklich zutrauen, dass ich fremdgehe? Ich?", fragte sie selbstbewusst mit einem Augenzwinkern.

Larissa selbst sagt, es hält keiner mit ihr aus

Ihr Freund Whitney Sudler Smith, 45, muss wohl nicht besorgt sein. Der schusselige Wirbelwind Larissa erklärt: "Wer mich hat, den bestraft das Leben. Ich bin eine Katastrophe". Das bestätigt auch ein Kollege am Seit von ihr. 

Na dann: Liebe gut, alles gut.