Justin Bieber - Sexy Werbe-Deal mit Calvin Klein?

Der Rüpel-Rapper könnte in Mark Wahlbergs Fußstapfen treten

Trotz der ganzen Eskapaden, die sich Rüpel-Sänger Justin Bieber, 20, derzeit leistet, bricht der Erfolg nicht ab. Jetzt will ihn angeblich sogar Calvin Klein für sich verpflichten.

Wird das DER Deal des Jahres? Justin könnte wirklich eine Menge Kohle und noch mehr Publicity absahnen, sollten sich diese Gerüchte bestätigen:

Exklusive Kampagne

Laut "DailyMail" soll Bieber demnächst für eine exklusive Unterwäsche-Kampagne des Fashion-Herstellers vor der Kamera stehen.

"Justin wurde bereits für Calvin Klein fotografiert. Wir hoffen, die Resultate Ende des Jahres veröffentlichen zu können", heißt es aus dem engsten Umfeld.

Passen würde es: Justin kann es ja auch selbst nicht lassen und lichtet sich immer wieder halbnackt und mit CK-Underwear ab. Das perfekte Werbe-Gesicht also:

Mark als Vorbild?

Der 20-Jährige könnte damit in große Fußstapfen treten... Auch Mark Wahlberg, 43, war ein richtiger Bad Boy, als er in den 90er Jahren von Calvin Klein angefragt wurde. Seitdem ist der Schauspieler aus Hollywood nicht mehr wegzudenken.

Das Gerücht wurde bisher weder bestätigt noch dementiert.