Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Paul Janke über Bachelorette - 'Ich hab 'ne Tussi erwartet'

Was hält 'Der Bachelor' von Anna Christina Hofbauer?

Seit seiner Teilnahme bei dem TV-Format „Der Bachelor“ ging es für den Rosenkavalier Paul Janke beruflich stetig bergauf. Mit der Zeit hat er seinen Weg als Deejay gefunden, seine WM-Single „I wanna live in Brazil“ startete gut durch. Rund 40.000 Menschen feiern mittlerweile auf Großevents zu seinem Beat. Die eigentliche Intention des einstigen TV-Newcomers, die Frau fürs Leben zu finden, ist aber bislang nicht geglückt. OK! hat Paul Janke auf Mallorca zum Interview getroffen.

Paul Janke über die Bachelorette: 'Ich habe eine Tussi erwartet'

Den Spagat zwischen seinen Auftritten als Deejay in Deutschland sowie in der Megarena auf Mallorca und seiner TV-Präsenz meistert Paul Janke mit Freude. Der Frauenversteher, der im Jahr 2012 als „Der Bachelor“ inmitten von 20 Frauen seine Traumfrau finden wollte, kommentiert aktuell neben seinen Bachelor-Nachfolgern Jan und Christian die Erstausstrahlung der „Bachelorette“ für RTL-Punkt 12. Gestern wurde die zweite Folge ausgestrahlt, in der Anna Christina Hofbauer als „Bachelorette“ ihren Mann fürs Leben finden möchte.

Faktisch ist dieses Format gleich dem Bachelor: Auch Anna wählt aus 20 Männern. Paul Janke zieht ein erstes Fazit: „Ich habe mir die ersten Folgen angeschaut und ich habe, ganz ehrlich, eine Tussi erwartet. Ich bin positiv überrascht, denn Anna erscheint sehr natürlich und sympathisch. Sie ist ein hübsches Mädchen. Für sie wird es eine große Herausforderung sein, plötzlich vor 20 Männern zu stehen, die eine Entscheidung erwarten. Ich bin gespannt und warte ab, wie sich Anna schlägt, wenn der Kreis kleiner wird.“ Paul schmunzelt: „Ob sie auch mein Typ ist, dass kann ich rein vom Fernsehen nicht beurteilen.“

Macht Paul Janke auch stetig berufliche Fortschritte, war die einstige Suche nach der großen Liebe bislang erfolglos: „Aktuell läuft es beruflich sehr gut, in der Liebe hingegen schlecht“, sagt der sympathische Ex-Bachelor.

Überrascht war Paul auch über Teilnehmer Thomas. „Thomas kommt auch aus Hamburg, wir haben drei Jahre gemeinsam Fußball gespielt. Da er aber nicht zu meinem engsten Freundeskreis zählt, wusste ich gar nicht, dass er einer der 20 Männern ist, die um Anna buhlen.“

Geht Paul Janke bald in den Promi Big Brother Container?

Insider munkeln bereits, dass sich Paul, Jan und Christian, die sich privat gut verstehen, ab dem 15. August im Promi-Big Brother Container wiedertreffen und dann einige Zeit miteinander verbringen werden. Ob Paul Janke geht oder nicht - fest steht, dass er mit Michael Wendler, der ebenfalls als Kandidat gehandelt wird, kein Problem haben wird: „Ich habe den Sänger immer als einen sehr höflichen Menschen kennen gelernt“, sagt Paul Janke über seinen Kollegen. 

Paul Janke arbeitet an neuer Single

Sollte Paul Janke nicht im Big Brother - Haus einziehen, wird er sich offensichtlich der Musik widmen, denn der Deejay plant eine weitere Single. „Vom Sound her soll es in Richtung David Guetta gehen“, blickt Paul in die Zukunft. Drei eigene Songs hat Ex-Bachelor Paul bereits, mit denen er durch die Clubs und über die Schlagerbühnen tourt.