Deftige Urlaubsgrüße - Lukas Podolski als Grillmeister

Der Weltmeister entspannt in seiner polnischen Heimat

Prinz Poldi wird zum Würstchen King! Der DFB-Kicker tauscht Fußball gegen Grillzange und schwingt in der polnischen Heimat Schaschlik, Nackensteaks und Bouletten. Knappe zwei Wochen nach dem Weltmeister-Titel entspannt der 29-Jährige bei seiner Familie. 

Während Özil, Khedira & Co. ihren wohlverdienten Urlaub meist in heißen Gefilden genießen, hat es Lukas Podolski in seine polnische Heimat verschlagen. Doch auch im Urlaub macht der Insta-King seinem Ruf alle Ehre und postet fleißig neue Schnappschüsse. 

Keine Extrawurst für Weltmeister

Ein Foto zeigt den bodenständigen Arsenal-Stürmer hinterm Grill im Garten seiner Familie. Aber wer dabei denkt, der frischgebackene Weltmeister würde von vorne bis hinten verwöhnt, der irrt! Auch ein Fußball-Star genießt hier keinen Sonderstatus!

"Grillen muss sein!"

"Entspannung am Grill mit der Familie", schreibt Poldi auf seinem Instagram-Profil. Auf Facebook fügt er hinzu: "Grillen muss sein. Jedes Jahr im Sommer wieder (m)ein Highlight!" Auch eine Kutschfahrt durch das Heimatdörfchen darf nicht fehlen: "Stute Bianca, mein Freund und ich sagen euch 'Hallo' aus Polen", schwärmt Poldi. 

Themen