Footballholic Thomas Müller - Urlaub im neuen Bayern-Trikot

Selbst in den Ferien kann er den Fußball nicht vergessen

"Ich kann einfach nicht ohne Fußball." Selbst im wohlverdienten Urlaub kann Weltmeister Thomas Müller, 24, nicht auf seine geliebte Ballsportart verzichten. Zur Einstimmung trägt der FC Bayern-Kicker schon mal das brandneue Auswärts-Dress das FC Bayern München Probe. 

Auf Facebook postete der WM-Torschütze vor wenigen Stunden ein Foto, das den 24-Jährigen im neuen Auswärtstrikot zeigt. Dazu schreibt der 24-Jährige: "Zur besseren Eingewöhnung trage ich schon mal das neue Auswärtstrikot des FC Bayern München. Mir gefällt das Trikot sehr! Was meint ihr?"

Bayern trägt nun Holland-Flagge auf der Brust

Und tatsächlich findet die neue Bayern-Kluft auch bei Müllers Fans überwiegend positiven Anklang. "Sehr schick das neue Trikot", "Super schön" oder "Das Trikot ist der Hammer" ist unter anderem in den Kommentaren zu lesen.

Im Internet spaltet das Trikot derweil die Gemüter. Erinnert die Rot-Weiß-Blaue Farbkombi doch ziemlich stark an die Nationalflagge der Niederlande. Darüber dürfte sich vor allem der holländische Mittelfeldspieler Arjen Robben, 30, freuen.  

Müller genießt "Urlaub in vollen Zügen"

Und was macht der Müller, wenn er nicht gerade mal wieder in heller Vorfreude auf die kommende Saison ist? Er genießt die freien Tage an der Seite seiner Frau Lisa, 24. "Derzeit genieße ich meinen Urlaub in vollen Zügen", so erklärt er weiter. "Einfach mal in den Tag hinein leben ohne irgendwelche Termine und Verpflichtungen. Genial! Das ist der größte Luxus für mich."

 

Themen