Schock! Was ist mit Sarah Connors Stimme?

Die Sängerin postet Gute-Nacht-Video mit Pieps-Stimme

Sarah Connor, 34, ist immer wieder für witzige Botschaften bei Facebook gut. Jetzt überraschte sie ihre Fans mit einem Gute-Nacht-Video der anderen Art. Darauf grüßt sie mit einer megahohen Stimme. Was ist da passiert? 

Sarah piepst und knutscht

Die Sängerin piepst in dem Video "Guten Abend und eine gute Nacht" und knutscht anschließend in die Kamera.

Drogen oder Helium?

Die Fans fragen sich, was mit Sarahs Stimme passiert ist. "Drogen oder Helium?", will ein User wissen. Andere klären auf: Sarah hat wohl eine Helium-App getestet, die die Stimme verändert. 

Lob und Tadel von den Fans

Auf die Botschaft gibt es unterschiedliche Reaktionen. Die einen finden das Video klasse. "Nicht jeder Promi würde so etwas für seine Fans tun", findet eine Userin. Und eine andere schreibt: "Sarah, Du verrückte Nudel."

Doch es gibt auch Kritiker. "Unnötig. Dieses Etwas braucht die Welt nicht", wettert jemand. Und: "Die hatte auch schon bessere Tage." Eines aber hat Sarah erreicht: Über ihr kurzes Video wird eifrig diskutiert!