WTF! Kim Kardashian knutschte mit Stiefbruder Brandon Jenner

Brody platzte bei Selfie in den Raum - und war angeturnt!

Was stimmt mit den Kardashians nicht? Wir wissen es auch nicht, aber ganz normal sind sie definitiv nicht! Jetzt ist rausgekommen: Kim Kardashian, 33, hat mal mit ihrem Stiefbruder Brandon Jenner, 33, geknutscht. WTF!?

Wir denken uns diese Story wirklich nicht aus. Enthüllt wurde das Familien-Geheimnis in der jüngsten Episode von "Keeping Up With The Kardashians". Es ging darum, dass Kims Stiefbruder Brody Jenner, 30, in Thailand reinplatzte, als Kim gerade sexy Selfies aufnahm. Anschließend gab er zu, davon leicht angeturnt gewesen zu sein.

"Ich glaube, Brody ist seit er sieben Jahre alt ist verknallt in Kim; guck, wie rot er ist", ärgerte Mutti Kris Jenner Brody. Doch dann packte Brody die eigentlich interessante Geschichte aus:

"Nein, das sind Kim und Brandon! Die haben damals geknutscht", enthüllt er. "Du hast Kim geküsst?", fragt Kris. "Er weiß, dass es stimmt", lacht Brody und die ganze Familie lacht mit ihm.

Noch einmal zur Aufklärung: Kim Kardashian und Brandon sind zwar nicht direkt miteinander verwandt, aber zusammen aufgewachsen. Brandon und Brody sind die Söhne von Bruce Jenner und seiner zweiten Ehefrau Linda Thompson. Bruce Jenner heiratete dann Kris Jenner - Kims Mutter.