Knack-Po! Kylie Minogue zeigt ihre heiße Bikini-Figur

Die Sängerin zog für die italienische GQ blank

Geili, Kylie! Mehr fällt uns beim Anblick dieses Covers wirklich nicht ein. Die 46-Jährige ziert das Titelblatt des italienischen Männermagazins GQ, auf dem sie nicht nur ihre heiße Bikinifigur zeigt, sondern auch ihren Knackpo freilegt.

Kaum zu glauben, dass diese Frau schon 46 Jahre alt sein soll! 

Sonnengeküsst & knackiger denn je!

Am Strand zog Kylie für das GQ-Cover wortwörtlich blank - beziehungsweise ein schwarzer Pudel zog ihr das knappe Bikinihöschen vom Leib. Ihr (weißer) Po kann sich sehen lassen! Den hat Kylie schon vor Jahren ins rechte Licht gerückt, damals feierte sie ihr musikalisches Comeback ("Spinning Around", 2000).

Seitdem sind zwar schon einige Jahre vergangen, dennoch ist die zierliche Australierin jetzt in der Form ihres Lebens. Und wir dürfen dank dieses heißen Shootings Teil daran haben. 

Heiß, Kylie!

Das Fotomotiv ist übrigens nicht neu. In den 50er Jahren warb die Sonnencreme "Coppertone" mit einem Pudel, der die Badehose hinunterzog. Stars wie Carmen Electra oder Jim Carrey posierten vor Kylie mit nacktem Hinterteil als Hommage an die Kult-Werbung.