Paul Wesley - Freundin Maggie hat einen Gehirntumor

Er sammelt spenden für Maggie - Fans können 'VD'-Merchandise gewinnen

"Vampire Diaries"-Star Paul Wesley, 32, sammelt Spenden. In einem Video ruft er dazu auf, für seine Freundin Maggie Geld zu spenden:

Maggie erfuhr erst in der vergangenen Woche, dass sie einen Gehirntumor hat und muss nun operiert werden.

Freundin ist auf Spenden angewiesen

"Maggie ist 30 Jahre alt und arbeitet Vollzeit, aber die Arztrechnungen werden nicht von ihrer Versicherung übernommen und werden monumental sein, nahezu unüberwindbar", sagt der Schauspieler in dem Video und erklärt, dass Maggies Freunde, auch er zählt dazu, und ihre Familie auf Spenden angewiesen sind.

Fans können Anruf gewinnen

Fans von Wesley haben die Chance, "Vampire Diaries"-Fanartikel oder einen Anruf von Paul zu gewinnen.

Warum übernimmt Paul nicht die Kosten?

Allerdings stellt sich die Frage: Warum bezahlt Wesley die 15 000 Dollar (ca. 11 100 Euro) nicht einfach selbst?

Schließlich ist er bei dem Sender The CW nicht gerade unterbezahlt und soll laut "wetpaint.com" pro Episode 30 000-40 000 US Dollar (ca. 22-29 000 Euro) verdienen. "Vampire Diaries" hat mittlerweile 5 Staffeln und ein Ende ist noch nicht in Sicht.