Peter Kloeppel beendet seinen Job als RTL-Chefredakteur

Der Anchorman von 'RTL aktuell' bleibt jedoch Chefmoderator

Peter Kloeppel, 55, ist das Gesicht von „RTL Aktuell“ und das wird er auch bleiben, doch auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen gibt er die Chefredaktion von RTL an einen Kollegen ab. Trotzdem wird er weiter als Chefmoderator der Nachrichten-Sendung zu sehen sein.

Um weitere drei Jahre verlängerte Kloeppel seinen Vertrag als Chefmoderator, doch um sich „einen großen persönlichen Wunsch“ zu erfüllen beendet er seine Arbeit als Chefredakteur des Senders.

Entscheidung für die Familie

In einer Mitteilung von RTL erklärte der Nachrichtensprecher die Hintergründe seiner Entscheidung: „Ich werde, daraus habe ich nie ein Geheimnis gemacht, öfter in den USA sein können, wo die Familie meiner Frau lebt und meine Tochter in Kürze ihr Studium aufnehmen wird“.

Michael Wulff übernimmt

Zehn Jahre lang hatte er den Posten an der Spitze des Kölner Privatsenders inne, jetzt wird sein Kollege Michael Wulff, 55, übernehmen, welcher seit langem als geschäftsführender Chefredakteur von RTL und Geschäftführer der RTL-Nachrichtentochter infoNetwork gearbeitet hat.