Atemlos? Jetzt kommt das Helene-Fischer-Parfüm!

Die Schlager-Prinzessin hat ihren eigenen Duft kreiert

Am Mittwochabend präsentierte Helene Fischer ihren ersten Duft Helene Fischer ist happy: Im September bringt sie ihr erstes eigenes Parfüm auf den Markt (erhältlich exklusiv bei Douglas) Alle lieben Helene: Die Schlagerqueen mit Bastian Schweinsteiger und Mats Hummels bei der WM-Siegesfeier in Berlin

Dufte(n) wie Helene: Helene Fischer bringt im September ihr erstes eigenes Parfüm auf den Markt! Die 29-Jährige stellte den Duft mit dem Namen "That's Me" am Mittwoch, 30. Juli, erstmals der Presse vor.

"Ein eigenes Parfüm ist etwas ganz Besonderes"

"Ich bin ganz wuschig und aufgeregt, denn ein eigenes Parfüm zu haben ist etwas ganz Besonderes", verriet sie bei der Präsentation in der Münchner Sky-Lounge.

"Ich habe alle Freunde beim Testen eingebunden"

Die Blondine habe sogar selbst im Labor mitgearbeitet und die Mischung aus Pfirsich, Tangerine und Freesie bestimmt: "Ich habe über 100 Düfte getestet, immer wieder meinen ganzen Körper eingesprüht und alle Freunde beim Testen eingebunden", berichtete sie.

Das Helene-Parfüm dürfte ein Verkaufsschlager werden, denn alles, was die Sängerin anfasst, wird zu Gold. Zuletzt performte sie ihre Hitsingle "Atemlos" vom Nummer-1-Album "Farbenspiel" auf der Fanmeile in Berlin, wo die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit dem WM-Pokal in Empfang genommen wurde.

Die Duftlinie (Duft, Bodylotion & Showergel) ist ab September exklusiv bei Douglas und bei Douglas.de erhältlich.