Ex-Affäre packt aus - Ryan Gosling heulte nach dem Sex

Er war trotzdem ein guter Lover

Wie ist Ryan Gosling wohl als Lover? Ist er ein Liebeskünstler? Dank einer Plaudertasche die mal mit dem begehrten Hollywoodstar geschlafen haben soll, können wir dies nun in Erfahrung bringen. Die gute Nachricht: Ryan soll ein guter Lover sein. Die, äh, traurige? Ryan soll nach dem Sex geheult haben.

"Einer der besten Lover"

"Er war einer der besten Lover, die ich jemals hatte", packt die kurvige Blondine gegenüber dem "Star"-Magazin aus. Nach einer heißen Clubnacht ging es direkt ins Bett.

Alles lief gut, doch dann:

Manchmal wird Ryan emotional

"Ich dachte, ich hörte ihn schniefen", erinnert sich die Dame. "Dann kapierte ich, dass ihm Tränen das Gesicht runterströmen. Ich fragte ihn, ob alles in Ordnung sei und er sagte, er würde manchmal emotional werden", erinnert sich der One-Night-Stand an die Nacht mit dem Schönling.

Ob die Unbekannte der Welt Lügen auftischt? Man weiß es nicht - unterhaltsam ist die Geschichte allemal!

Goslings aktuelle Freundin Eva Mendes ist da schon viel geheimniskrämerischer. Die 40-Jährige und Ryan erwarten ein Baby und haben es tatsächlich geschafft, die Schwangerschaft sieben Monate vor der Öffentlichkeit geheimzuhalten.