Liebes-Comeback? Hoffnung für Hilary Duff und Mike Comrie

Die Sängerin leidet unter der Trennung und arbeitet an neuem Album

Verliebt, verlobt, verheiratet und nach dem Baby kommt die Trennung? Das sieht man leider viel zu oft, gerade in der Promi-Welt. Doch Hilary Duff, 26, gibt nun Hoffnung auf ein Liebes-Comeback mit ihrem Noch-Ehemann Mike Comrie, 33.

Nachdem die Schauspielerin und Sängerin den ehemaligen Eishockeyspieler Comrie 2010 heiratete, kam 2012 der gemeinsame Sohn Luca zur Welt, der ganze Stolz von Hilary. Die Trennung wurde im Januar dieses Jahres verkündet, doch geschieden sind die beiden trotzdem noch nicht.

"Fällt mir nicht leicht"

Vielmehr erklärte die Schauspielerin im Interview mit dem „Billboard Magazin“, wie es ihr mit der Situation geht: „Ich bin momentan von meinem Ehemann getrennt, was mir nicht sehr leicht fällt. Aber wir schätzen uns gegenseitig sehr und haben ein zauberhaftes Kind zusammen“.

Song über Trennung

In einem neuen Album, welches das erste nach 7 Jahren wäre, verarbeitet Duff das Liebes-Aus. Ein Song, der „sehr, sehr persönlich“ sei, soll demnach von „meiner Trennung und meiner Liebe zu diesem Menschen“ handeln.

Füreinander bestimmt?

Sie wird davon singen, dass sie „vielleicht nicht füreinander bestimmt sind oder wir sind es doch“, lautet ihre Erklärung, welche das emotionale Chaos des Paares widerspiegelt.

Damit wären sie nicht das erste Paar, das sich nach der Trennung doch wieder zusammen rauft.