Trotz Entzug - Ist Zac Efron noch immer alkoholkrank?

Fotos zeigen ihn mit einer Flasche in der Hand

Eigentlich wirkte es so, als sei er über den Berg, doch Zac Efron, 26, soll noch immer alkoholkrank sein. 

Letztes Jahr sprach er öffentlich über seine Drogenprobleme und dass er zwei Mal einen Entzug gemacht hatte. In den letzten Monaten zeigte sich der Schauspieler wieder gesund und sportlich und turtelt im Moment auch mit Michelle Rodriguez, doch nun will „TMZ“ mit diesen Bildern zeigen, dass er noch immer an der Flasche hängt. 

Wilde Party auf Ibiza

Aktuell feiert er auf Ibiza, wo auch die Fotos entstanden sind, die ihn zumindest mit einer Flasche in der Hand zeigen, um welche Substanz es sich dabei handelt, ist unklar. 

„Er hört für drei oder vier Tage auf, wenn er arbeiten muss, aber danach fängt er wieder an“, so eine Quelle. Ist Zac also nie wirklich davon losgekommen?

Laut der Quelle soll er nach der Trennung von Vanessa Hudgens die Kontrolle verloren haben. Hoffentlich findet er sie wieder.