Alanis Morissette postet Still-Foto mit Söhnchen Ever

Die Sängerin spricht sich für die Weltstillwoche aus

Zahlreiche Promi-Mütter machen es vor. Sie zeigen sich stillend in der Öffentlichkeit und wollen damit ein Zeichen gegen das immer noch oft verpönte Brustgeben an öffentlichen Plätzen setzen. Auch Sängerin Alanis Morissette, 40, macht sich für stillende Mütter stark. 

Auf ihrem Instagram-Profil postete die "Ironic"-Interpretin nun ein Bild, das sie zusammen mit ihrem heute drei Jahre alten Sohn Ever zeigt. Das Bild zeigt eine fröhliche Alanis im Jahr 2012. An ihrer Brust ihr damals einjähriger Nachwuchs. 

Weltstillwoche

"Family on Tour :) Europa 2012 #Worldbreastfeedingweek #Ichunterstützedich" schreibt die Kanadierin unter den Familienschnappschuss.

Die Weltstillwoche ist eine von der World Alliance for Breastfeeding Action organisierte Aktionswoche und findet in diesem Jahr vom 1. bis 7. August statt. 

Stillen, solange es der Nachwuchs will

Morissette hatte sich bereits 2012 bei "Good Morning America" für das Stillen ausgesprochen und antwortete auf die Frage, ob sie ihren Sohn auch noch mit fünf oder sechs Jahren die Brust geben würde: "Ja, ich werde erst aufhören, wann immer er es will."