Konzert-Dramen! Abgebissener Finger & Tränen bei Beyoncé

Eifersucht! Ein Fan verletzt sich schwer

Gehen Beyoncé und Jay Z, 44, bald getrennte Wege? Tragischer Höhepunkt beim Beyoncé-Konzert in Los Angeles: einem Fan wurde die Fingerkuppe abgebissen Anhaltende Trennungsgerüchte: Beyoncé Knowles, 32, stand bei ihrem Konzert unter Tränen

Was sich derzeit auf Beyoncés Knowles' Konzerten abspielt, ist alles andere als normal: Am Wochenende brach die 32-Jährige Sängerin auf der Bühne in Tränen aus. Tragischer Tiefpunkt: Kurz zuvor wurde einem Fan auf dem Konzert in Los Angeles der Finger abgebissen!

Gemeinsam auf Tour

Trotz der anhaltenden Trennungsgerüchte stehen Beyoncé und ihr Ehemann Jay Z, 44, zusammen auf der Bühne. Die beiden sind derzeit auf ihrer "On The Run"-Tour und geben auf ihren Konzerten richtig Gas.

Sie sah aus als würde sie weinen

Doch am Sonntag konnte die Sängerin ihre Emotionen nicht mehr zurückhalten. Fans beschreiben, dass sie schon zu Beginn des Konzertes glasige, gerötete Augen hatte und es so aussah, als würde sie weinen. Sie konnte ihre Sorgen wohl nicht mehr verbergen.

'Ich weiß, sie war attraktiv, aber ich war zuerst hier'

Bei dem Song "Resentment" verlor sie wohl ganz die Fassung. Bei der Zeile "I Know she was attractive but i was here first" konnte sie ihren Frust kaum für sich behalten.

“Die Kameras waren ganz nah an ihrem Gesicht, du konntest wirklich sehen, wie sich ihre Augen mit Tränen füllten, bevor sie sie schloss, um sich zu sammeln", beschreibt ein Fan die Situation auf der Bühne.

Liegt es an den vielen Trennungs-Gerüchten? Es heißt, Jay-Z soll eine Affäre mit seinem Schützling Rihanna gehabt haben.

Sie schlafen getrennt

Glaubt man Aussagen von Insidern, schlafen die beiden während ihrer Tour jetzt schon in getrennten Betten und verbringen die Nächte sogar in unterschiedlichen Hotels.

Eifersuchts-Drama endet mit abgebissenem Finger

Auch die Fans werden immer emotionaler und haben ihre Gefühle scheinbar nicht mehr unter Kontrolle. Laut der "LA Times" hatte der Konzertbesucher Robert Alcaraz-Garnica eine Frau während eines Auftrittes belästigt. Als ihr Freund der jungen Frau helfen wollte, wurde ihm der Finger von dem Angreifer abgebissen!

Der 25-jährige Täter wurde noch auf dem Konzert festgenommen. Zehn weitere Personen wurden abgeführt. Übermäßiger Alkoholkonsum und Kontrollverluste, die zu Streit und Randalen führten, waren hierbei die Ursachen.

Es geht ganz schön heiß her bei Beyoncé - nicht nur in ihrem Privatleben ...