Identitätswechsel? Elyas M'Barek verrät seinen neuen Namen!

Der Schauspieler verrät sein bärenstarkes neues Filmprojekt

Das Berühmt-Sein hat schon manchmal seine Tücken, doch ein Namenswechsel kann da auch nicht viel ändern. Elyas M'Barek, 32, rief nun seine Fans dazu auf, ihn ab sofort Elyas "M'Bäreck" zu nennen.

Dahinter steckt jedoch ein neues Filmprojekt. Schon gestern Abend, 05. August, kündigte der "Fack Ju Göhte"-Star an, Neuigkeiten zu haben.

"Paddington Bär"

Ende des Jahres wird nämlich der Animations-Film "Paddington" in den Kinos laufen. Elyas wird dabei dem "Paddington Bär" seine Stimme leihen und machte daher aus seinem Namen ein Wortspiel.

"Nennt mich ab jetzt M'Bäreck"

"Nennt mich ab jetzt Elyas M'Bäreck" - Zwei Pünktchen über dem "a" und schon steckt der Bär in seinem Nachnamen.

Der Schauspieler ist momentan voll beschäftigt, und wird Ende September mit dem Thriller "Who Am I" und im Oktober mit der Komödie "Männerhort" auf den Kinoleinwänden zu sehen sein. Außerdem laufen die Dreharbeiten zu "Traumfrauen" mit Kollegin Hannah Herzsprung und "Fack Ju Göhte 2" ist in der Planung.

Da kann man nur sagen: Bärenstarke Karriere, die Elyas da aktuell macht!