'Die Bachelorette'-Aurelio - Ist er ein Macho oder Charmeur?

Geteilte Meinungen auf Facebook

Der "Bachelorette"-Kandidat Aurelio, 36, redet Klartext beziehungsweise ganz klar ist nicht, was er auf Facebook sagen möchte. Seinen Fans ist es egal. Sie stehen hinter und auf Aurelio.

Was will Aurelio damit sagen?

"Ich hatte mich gerade gefragt, ob ich denn ab jetzt einfach nur noch Fotos poste und mich zu den Kommis einfach nicht mehr äußere. Das wäre die einfache Variante. Letztlich ist es doch so oder? Hauptsache die Leute reden. So ist es auch, aber ich habe mir vorgenommen für die Menschen die zu mir stehen etwas Klarheit zu schaffen", ist ein Kommentar des 36-Jährigen auf seiner Facebook-Seite. Aha - und was will er uns damit jetzt genau sagen?

Wahrscheinlich wollte er damit nur seinen Emotionen freien Lauf lassen. Auch andere Kommentare, meist mit einem Foto mit seinem freien Oberkörper, haben ähnlichen Charakter. Die Posts richten sich in erster Linie an die weiblichen Fans. Des Öfteren spricht er seine "Ladys" an und versucht ihnen durch ein sexy Foto "den Tag zu versüßen".

Seine Fans

Viele Frauen lieben ihn. Ob sein italienischer Charme der Auslöser ist?
"Ich mag Deine selbstbewusste Art, Dein warmes Lächeln und Deinen stechenden Blick. Danke für die schönen Mittwochabend-Momente, in denen ich ein Kribbeln spüre, wenn du zu sehen bist", schreibt ein weiblicher Fan.
Andere Frauen zeigen sich ebenfalls begeistert durch Kommentare wie "Traummann" oder "Er ist der Wahnsinn".

Seine Feinde

Auf Facebook melden sich allerdings auch Aurelio-Feinde zu Wort. "Deine sinnlosen Kommentare zeugen auch nicht gerade von Stil und Intellekt", ist unter anderen ein Kommentar, der gegen den Südländer spricht. Auch der Charakter des Dunkelhaarigen ist wohl nicht jedermanns Sache. "Du wirkst so unglaublich arrogant in dieser Sendung", schreibt ein Follower.

Die Geister scheiden sich

Aurelio ist wohl eine Person, bei der sich die Geister scheiden. Entweder Frau steht auf den Machotyp oder "Bachelorette"-Fans sind von dem temperamentvollen Verhalten genervt.

"Die Bachelorette" Anna Hofbauer, 26, selbst, scheint sich noch nicht sicher zu sein, auf welcher Seite sie steht. Einerseits beschreibt sie Aurelio in der TV-Sendung als "beängstigend", anderseits kann sie ihn bei einer Umarmung nicht mehr loslassen.