Mutiges Urlaubsfoto - Natascha Ochsenknecht zeigt ihre Narbe

Ihre Facebook-Fans sind begeistert von so viel Offenheit

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein ganz normaler Urlaubs-Schnappschuss: Natascha Ochsenknecht, 49, post im Bikini und mit Wickelrock vor einer traumhaften Kulisse. Doch bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass sie mit dem Foto einen mutigen Schritt gewagt hat.

Natascha Ochsenknecht steht zu sich selbst - und dazu gehören eben auch ihre Narben. Jetzt sendete sie ihren Fans sonnige Urlaubs-Grüße über Facebook und dachte gar nicht daran die Narben auf ihrem Bauch zu verdecken.

Natascha schämt sich für nichts

„Narben gehören zum Leben“ schrieb die 49-Jährige dazu. Diese gehen auf drei Operationen zurück. Für so viel Offenheit und Selbstbewusstsein erntet sie jetzt Lob und positives Feedback auf Facebook.

Echtes Vorbild

„Du bist mit deinen Narben superschön!“ schreibt eine Followerin, eine andere sieht sie als Vorbild: „Deshalb bin ich ein Fan! Du bist so wie du bist. Eine tolle Powerfrau!“. Auch wir sind begeistert von so viel Mut, Daumen hoch für Natascha!